Theater in Bremgarten
Eine alte und lebendige Tradition

Bremgarten blickt auf eine lange Theatertradition zurück. Bereits im 16. Jahrhundert stammten mit Heinrich Bullinger und Johannes Aal zwei bedeutende Schweizer Dramatiker aus unserer Stadt. Die Tradition lebt bis heute weiter in einer blühenden Theaterkultur. Die Vereinstheater, das Schultheater, die Operettenbühne und das Kellertheater sind aus dem Bremgarter Kulturleben nicht mehr wegzudenken.


Mit der neuen Wechselausstellung «Theater in Bremgarten» würdigt das Stadtmuseum Bremgarten diese Theatertradition. Bilder, Theaterplakate, Dokumente und Gegenstände geben einen Einblick in Geschichte und Gegenwart der Bremgarter Theaterkultur. Als besondere Attraktion laufen auf drei Monitoren Bilderstrecken zu den Vereinstheatern, zur Operettenbühne Bremgarten und zum Kellertheater Bremgarten.


Vernissage: Freitag 12. Mai 2017, 19:30 Uhr